Home Software Hardware Services Shop Lizenzen Tipps Kontakt
Thema Anti-Spam
Hide-My-Address 2.0: So schützen Sie sich gegen den Klau Ihrer Emailadresse!
Nicht der tägliche Spam, sondern Adressendiebe sind die größte Pest im Web! Mit speziellen Ernte-Spidern suchen sie das Internet nach E-Mail-Adressen ab und verkaufen die Beute anschließend an Spam-Versender. Somit sind Webmaster ganz besonders betroffen: Denn um Kontakt zu Besuchern zu halten, muss schließlich irgendwo auf der Website eine E-Mail-Adresse stehen. Doch mit dem Tools&More-Utility Hide-My-Address können Sie dem miesen Treiben ein Ende setzen.
Download Hide-My-Address_Setup.exe
Plattformen: Windows 10 / 8 / 7 / Vista / XP.
Diese Software lizenzieren.
Inhaltsverzeichnis
Quickstart
Die meisten Email-Spider haben eine große Schwachstelle: Sie verstehen kein JavaScript. Und genau da liegt Ihre Chance: Anstatt Ihre E-Mail-Adresse im Klartext in Ihre Webseiten einzutragen, platzieren Sie an deren Stelle ein kleines Javascript, welches Ihre Adresse erst bei der Anzeige im Browser offen legt.
Für die Besucher Ihrer Homepage ändert sich also nichts: Bei einem Klick auf einen entsprechenden E-Mail-Link startet deren Mail-Programm. Ein Adressen-Harvester hat dagegen kaum eine Chance, denn dazu müsste er erst einmal Javascript interpretieren können. Und ohne diese Fähigkeit kann er die verschlüsselte E-Mail-Adresse nicht auslesen.
Die Anwendung
Hide-My-Address benötigt nur maximal drei Eingaben:
  • Ihre E-Mail-Adresse natürlich.
  • Optional ein Betrefftext (der beim Anklicken der E-Mail-Adresse automatisch in die Betreffzeile des Mail-Programms geschrieben wird)
  • Optional der obligatorische Link-Text. Das ist der Text, der später auf einen Klick das Email-Programm des Besuchers öffnet. Geben Sie ihn nicht an, so erscheint an dieser Stelle automatisch der Text Email.
Fertig? Dann drücken Sie jetzt die Taste Script generieren. Der Skripttext mit Ihrer verschlüsselten Email-Adresse wird direkt in die Zwischenablage kopiert, so dass Sie ihn über die Tastenkombination StrgV direkt in Ihren HTML-Editor einfügen können.
Um Ihnen Tipparbeit zu sparen, werden Ihre aktuellen Eingaben in die drei Textzeilen von Hide-My-Address bei Programmende gespeichert, so dass Sie beim nächsten Start gleich wieder zur Verfügung stehen.
Ein Beispiel
Angenommen Ihre Kontaktangebot sieht in HTML wie folgt aus, so sind Sie eine leichte Beute für Adresshaie:
<p>Bitte <a href="mailto:kontakt@meinesite.xy">klicken Sie hier</a>, um mir eine E-Mail zu schreiben.</p>
Wenn Sie jedoch den Anker (rot markierter Teil) komplett durch das von Hide-My-Address generierte Javascript ersetzen (hier gekürzt dargestellt), ist Ihre Adresse gegen Diebe sicher:
<p>Bitte <script language="JavaScript" type="text/javascript">
<!-- var c="42849:22149:22977:22770:24012:20079"; // Script gekürzt …
document.write('<a href="mailto:' + s + '">klicken Sie hier</a>'); //-->
</script>
, um mir eine E-Mail zu schreiben.</p>
Ersetzen Sie also in Ihrem HTML-Text den oberen, klar lesbaren Code mit dem unteren und schon können Sie Ihre Emailadresse gefahrlos auf Ihrer Website einsetzen.
Update-Geschichte
Das jeweils neueste Update enthält alle Änderungen der vorangegangenen Versionen. Es genügt also, nur die jeweils neueste Fassung zu installieren, um auf dem aktuellsten Stand zu sein.
  • Update auf 2.0: Komplette Überarbeitung, Anpassungen an Windows 8.
© 2017 Wirth IT-Design - Impressum
 
Druckversion  - Top