Home Software Hardware Services Shop Lizenzen Tipps Kontakt
Thema Download-Manager
wGet-Installer 1.11.4: wGet im praktischen Installer für Windows
Hier bietet Ihnen Tools&More den Linux-Web-Grabber wGet gebrauchsfertig verpackt in einem Windows-Installer für Windows.
Download wget-installer.exe
Plattformen: Windows 10 / 8 / 7 / Vista / XP.
Diese Software lizenzieren.
Inhaltsverzeichnis
Was ist wGet?
Es gibt wohl kaum einen Linux-Anwender, der das Konsolen-Tool wGet nicht kennt: Es ist das ideale Werkzeug, um eine Datei, ein ganzes Verzeichnis oder auch eine ganze Web-Site herunter zu laden, egal ob per FTP oder HTTP. Hierfür wird weder ein Browser noch ein FTP-Client benötigt, denn wGet stemmt das ganze mit einem einzigen Aufruf in der Konsole.
Warum ein Installer für wGet?
wGet wird von seinem Autor normalerweise als gepacktes Archiv verteilt. Das Öffnen einer ZIP-Datei ist zwar keine Kunst. Doch die Verteilung der darin enthaltenen Dateien setzt schon einiges an Systemwissen voraus. Damit es gerade dabei keine Panne gibt, wurde die GNU-Freeware wGet von Tools&More in ein einfach zu bedienendes Installer-Paket gebettet: Starten, klicken, fertig. Im Startmenü finden Sie anschließend jedoch nur die Verknüpfungen zu den Hilfedateien. Das Tool selbst müssen Sie über die Konsole ausführen.
wGet und die Maus
wGet ist unter Windows fast nur Insidern bekannt. Der gewichtigste Grund hierfür dürfte in der Natur von wGet zu finden sein: Es ist nun mal ein Tool, das an der Kommandozeile gestartet wird, gefüttert mit einer ganzen Reihe von Startparametern. Unter Linux wird sich daran kaum jemand stören - im Gegenteil. Unter Windows hat diese Arbeitsweise hingegen absolut keine Kultur mehr. wGet lässt sich aber auch ganz gut mit der Maus bedienen, sofern man das Tools&More-Tool Easy-wGet dafür benutzt.
Weitere Infos
Weitere Informationen zu wGet selbst finden Sie unter folgender Adresse http://www.gnu.org/software/wget (englisch).
© 2017 Wirth IT-Design - Impressum
 
Druckversion  - Top